Liebe & Balance - meine zwei Grundzutaten für ein erfülltes Leben

Liebe & Balance - meine zwei Grundzutaten für ein erfülltes Leben
Es freut mich riesig heute einen Artikel meiner Schwester Désirée zu teilen. Ich habe sie gefragt, was sie braucht, um sich glücklich und erfüllt zu fühlen und welchen "Wegbegleiter" sie gerade trägt. Lass dich von ihrer Geschichte inspirieren.
Mein Grundrezept
Gäbe es ein Rezept für mein glückliches und erfülltes Leben - wie für meinen Lieblingskuchen - wären die zwei Grundzutaten Liebe und Balance. Auf ihnen kann ich alles aufbauen. 
Mein absoluter Favorit ist das Armband "Liebe". Auch als Kombi mit anderen Armbändern ist es meine persönliche #1! Alles, was mit Liebe getan, erreicht, gegeben und entgegengenommen wird, erhöht automatisch seine Bedeutung und Wert.

"Wenn ich auf meine glücklichsten und erfülltesten Momente schaue, erkenne ich ganz klar, dass sie an jedem Tag und in jeder Situation sind, in denen ich mich in der Liebe befinde und in meiner inneren Mitte ruhe. Dies sind die Momente, in denen ich voller Energie und Glücksgefühle bin, mich verbunden mit mir selbst und meiner Umwelt fühle."

Ich bin in der kraftvollen Energie der Liebe und gleichzeitig ruhe ich in mir! Besonders, wenn ich in meiner Mitte bin, kann ich ganz intensiv die Liebe in mir und um mich herum wahrnehmen. Ich kann sie aufsaugen wie ein Schwamm und nehme die Schönheit um mich herum wahr. Die Welt ist freundlich und jede liebevolle Geste füllt mich mit noch mehr positiver Energie.
Es war nicht immer so...
Für eine gewisse Zeit in meinem Leben hatte ich den Zugang zu meiner inneren Mitte verloren. Ich hatte mich selbst fast ganz verloren. Ich habe es eine lange Zeit ignoriert. Bis es nicht mehr ging. Eines Tages schaute ich mein Spiegelbild genauer an. Die Frau, die ich da sah, war NICHT ICH! Ich erkannte mich kaum noch. Ich schaute mir direkt in die leeren, müden Augen und fragte mich: „Was ist passiert? Wo ist mein Lächeln in den Augen? Wo ist meine kindliche Fröhlichkeit?“ Es fiel mir sehr schwer, aber ich entschied mich, für mich zu kämpfen! Mich nicht immer nur für Andere stark zu machen, sondern dieses Mal für mich selbst einzustehen. Ich war entschlossen, zu mir zurückzufinden! Als ich einen weiteren Neuanfang vorbereitete und danach auch wagte, wurde es erst einmal viel dunkler und schmerzhafter. Es war ein langer und sehr steiniger Weg. Ich wusste nicht wie, wo, oder was ich tun sollte, um wieder diese kindliche Fröhlichkeit in mir zu spüren. 

Gab es überhaupt noch ein Weg zurück zu mir? 
Was soll ich sagen, als ich zu mir fand, öffnete sich auch die Tür in ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben und der Neuanfang entpuppte sich als ein besonderes Geschenk an mich selbst. Ich bin so dankbar für mein einzigartiges Leben, in dem es mir an nichts fehlt. Ich bin dankbar für die Liebe, die mich jeden Tag umgibt. 
Und mein Lächeln in meinen Augen? JA...das Leuchten ist zurück! 
Das Leben, das ich jetzt lebe, würde ich nicht leben können, wenn ich nicht meine Komfortzone verlassen und mich auf den Weg zu mir zurück gemacht hätte. Das Beste daran, ich habe soviel über mich gelernt, Neues über mich erfahren und zurück in meine innere Mitte gefunden. Nun weiß ich, wie wichtig es für mich ist, ein Leben in Balance zu leben. Daher nehme ich mir nun immer genügend Zeit für mich selbst, um in meiner inneren Mitte zu bleiben.
Dates mit mir ganz allein!
In besonders anstrengenden Zeiten, plane ich mir sogar sogenannte „Dates mit mir selbst“ ein und schreibe sie in meinen Timer, wie jeden anderen wichtigen Termin auch. Das Armband "Balance" ist daher mein Wegbegleiter, der mich daran erinnert, wie wichtig und schön ein Leben in Balance ist.
Hingegen ist das Armband "Liebe", welches ich sehr gerne in Kombination mit dem Balance Armband trage, mein täglicher Wegbegleiter, der mich nur durch einen Blick oder eine sanfte Berührung daran erinnert, Anderen und mir Selbst mit Liebe, Verständnis und Wohlwollen zu begegnen. Denn die Liebe ist der Schlüssel zu allem Guten! Sie ist die Quelle und die Basis von Allem. Durch die Liebe sind wir alle miteinander verbunden. Wo Liebe ist, kann Gewalt nicht existieren! 
Wie es mir hilft
Oft kommen wir in Situationen, in denen wir mit Negativität konfrontiert werden. Mal gelingt es uns besser, uns davon nicht anstecken zu lassen und mal weniger. Und natürlich gibt es Tage, an denen ich mich weniger in der Liebe befinde. Und genau an diesen Tagen bin ich dankbar für meinen Wegbegleiter der Liebe. Durch mein Liebesarmband kann ich mich schneller aus der negativen Gedankenwelt befreien und es hilft mir, den toxischen Zustand leichter zu entfliehen. Es erinnert mich daran, was mir gut tut und was mich weiter bringt. Denn die Liebe ist das wahre Heilmittel, das ich brauche, um Ängste und Sorgen loszulassen,  die wahre Schönheit um mich herum wahrzunehmen, sowie mich eins mit Allen um mich herum zu fühlen. 

Ich wünsche Euch aus tiefstem Herzen viel Liebe und Balance in Eurem Leben. 
Eure Désirée
Hier ist Desirée's liebste Kombination:

Älterer Post Neuerer Post